Benutzerspezifische Werkzeuge

Diese Seite an jemanden versenden

Tragen Sie die E-Mail-Adresse ein, an die Sie die Empfehlung versenden möchten.

Adressinformation
(Erforderlich)
Die E-Mail-Adresse, an die Sie den Link versenden möchten.
(Erforderlich)
Ihre E-Mail-Adresse
Kommentar zur Empfehlung

WISSENSWERTES

„Tag der Organspende“ – Die Leber ist richtig wichtig: lebenswichtig. Jetzt informieren, testen, entscheiden

Hannover, 29. Mai 2017 – Als „Treffpunkt des Lebens“ bezeichnen die Veranstalter des diesjährigen Tages der Organspende den Domplatz in Erfurt. Dort findet am Samstag, den 3. Juni 2017, die zentrale Veranstaltung zum bundesweiten Tag der Organspende statt. Unter dem Motto: „Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.“ wird zu den Themen Organspende, Organspendeausweis und Transplantation informiert und beraten. Über 3.000 Menschen in Deutschland konnten im letzten Jahr mit der Transplantation eines Spenderorgans neue Lebenszeit und Lebensqualität geschenkt werden. Die Deutsche Leberstiftung macht anlässlich des Tages der Organspende auf die Bedeutung des lebenswichtigen Organs Leber aufmerksam, dessen Funktionen im Körper so vielfältig und komplex sind, dass sie nicht über einen längeren Zeitraum mit medizinischen Apparaten zu ersetzen sind.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Wie schmerzhaft ist eine Leberpunktion?
In geübten Händen ist eine Leberpunktion (Leberbiopsie) selten schmerzhaft. Allerdings kann man nicht hundertprozentig voraussagen, dass nicht doch leichte Schmerzen auftreten können. In vielen Fällen kann eine Punktion gefahrlos ambulant durchgeführt werden. Allerdings wird in bestimmten Risikokonstellationen eine 24-stündige Überwachung in einem Krankenhaus empfohlen. Hier können Blutungen, die in seltenen Fällen auch verzögert auftreten, rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

Weitere Fragen und Antworten zu Lebererkrankungen finden sie hier.

Was versteht man unter Cholestase?
Rückstau der Gallenflüssigkeit in der Leber.

Weitere Begriffserklärungen finden sie hier.

 

Letzte Änderung: 24.04.2017 12:24