Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Förderung Freistellungs-Stipendien Freistellungs-Stipendien 2016

Freistellungs-Stipendien 2016

2016-Freistellung-Verleihung Freistellungs-Stipendiaten der Deutschen Leberstiftung 2016 - Urkundenverleihung im Rahmen der GASL-Jahrestagung (v.l.n.r.): Prof. Dr. Dieter Häussinger, Tagungspräsident; Dr. Tobias Huber; Dr. Johannes Hartl; Prof. Dr. Michael P. Manns, Vorsitzender des Stiftungsvorstandes

Im Jahr 2016 wurden folgende Ärzte durch Freistellungs-Stipendien gefördert:

Dr. Johannes Hartl aus dem Universitätsklinikum Eppendorf mit dem Projekt „Prospektive Evaluation eines strukturierten Behandlungspfades der Autoimmunen Hepatitis“;

Dr. Tobias Huber von der Universitätsmedizin Mainz mit dem Projekt "Prospektive randomisiert-kontrollierte Studie zur Evaluation der computerassistierten 3D-Navigation bei Leberresektionen (NALIS)"

 

Das Gutachterkomitee 2015/2016:

Prof. Dr. Thomas Berg, Leipzig;
Prof. Dr. Eva Herrmann, Frankfurt;
Prof. Dr. Christoph Schramm, Hamburg

Artikelaktionen
Ansprechpartner:
Bianka Wiebner
Hauptgeschäftsführerin
Telefon +49(0)511 532 6815
Wiebner.Bianka@mh-hannover.de
 

Letzte Änderung: 23.01.2017 17:08