Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Service Häufige Fragen Was ist ein TIPS?

Was ist ein TIPS?

Ein TIPS (transjugulärer intrahepatischer portosystemischer Shunt) ist eine künstliche Verbindung der Pfortader mit den Venen hinter der Leber, die das Blut aus der Leber zum Herzen führen. Die Verbindung erfolgt durch ein Plastikröhrchen, das mithilfe eines Katheters über die Halsvenen in die Leber eingelegt wird. Dadurch kann der Überdruck im Pfortadersystem gesenkt werden. Problematisch kann sein, dass die Leber anschließend weniger durchblutet wird und weniger Giftstoffe in der Leber entfernt werden können.

Artikelaktionen
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Markus Cornberg
Medizinischer Geschäftsführer
Telefon +49(0)511 532 6821
Cornberg.Markus@mh-hannover.de

Bianka Wiebner
Hauptgeschäftsführerin
Telefon +49(0)511 532 6815
Wiebner.Bianka@mh-hannover.de
 

Letzte Änderung: 01.08.2016 11:33