Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Service Häufige Fragen Macht es einen Unterschied, ob ich Traubenzucker (Glucose) oder Fruchtzucker (Fruktose) verwende?

Macht es einen Unterschied, ob ich Traubenzucker (Glucose) oder Fruchtzucker (Fruktose) verwende?

Als Kalorienträger gibt es kaum Unterschiede zwischen Traubenzucker oder Fruchtzucker. Auch ist Fruktose nicht „gesünder“ als Glukose. Im Gegenteil gibt es Hinweise darauf, dass in größeren Mengen eingenommene Fruktose eine Leberverfettung beschleunigen kann. Die in Obst und Gemüse enthaltene Fruchtzuckermenge ist aber unbedenklich. Speisen und Getränke sollten Sie aber nicht mit Fruchtzucker süßen. Bei Diabetikern gilt dieses nur eingeschränkt, da Fruktose ein Teil der Diät sein kann.

Artikelaktionen
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Markus Cornberg
Medizinischer Geschäftsführer
Telefon +49(0)511 532 6821
Cornberg.Markus@mh-hannover.de

Bianka Wiebner
Hauptgeschäftsführerin
Telefon +49(0)511 532 6815
Wiebner.Bianka@mh-hannover.de
 

Letzte Änderung: 02.08.2016 11:21