Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Service Häufige Fragen Kann jeder Mensch mit Interferon behandelt werden?

Kann jeder Mensch mit Interferon behandelt werden?

Nein. Aufgrund der Nebenwirkungen, die während Interferon-Behandlung auftreten können, ist das Risiko für bestimmte Patienten mit gewissen Begleiterkrankungen zu hoch. Solche Erkrankungen können z. B. ernste Erkrankungen von Schilddrüse, dem Herzen, Lunge, Autoimmunerkrankungen und psychische Krankheiten wie ernste Depressionen sein. In jedem Fall muss ein Arzt, der auf diesem Gebiet über ausreichende Erfahrung verfügt, das Gesamtrisiko einer Interferonbehandlung gegen den möglichen Nutzen abwägen.

Artikelaktionen
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Markus Cornberg
Medizinischer Geschäftsführer
Telefon +49(0)511 532 6821
Cornberg.Markus@mh-hannover.de

Bianka Wiebner
Hauptgeschäftsführerin
Telefon +49(0)511 532 6815
Wiebner.Bianka@mh-hannover.de
 

Letzte Änderung: 02.08.2016 10:29