Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Symposium 14. HepNet Symposium Einladung

Einladung

HNS14-Symposium

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,


wir laden Sie herzlich zum mittlerweile 14. HepNet Symposium in Hannover ein. Das HepNet Symposium wird auch 2017 klinische und grundlagenwissenschaftliche Fragestellungen behandeln. Es warten wieder interessante Sitzungen mit Vorträgen ausgewiesener Experten zu praxisrelevanten Fragestellungen auf Sie!

Im Themenblock „Infektiös“ geht es um die Echinokokkose der Leber, sinnvolle Impfungen bei Leberzirrhose, die neue Leitlinie zur Hepatitis B sowie um zukünftige Therapien der Hepatitis B und delta.

Die Special Lectures des HepNet Symposiums befassen sich in diesem Jahr mit dem aktuellen Thema „Nicht-alkoholische Fettlebererkrankungen“ (NAFLD) und der bedeutsamen Verbindung von Darm und Leber. Zu NAFLD stellt Prof. Sanyal von der Virginia Commonwealth University, USA, die aktuelle “State of the Art” und zukünftige Perspektiven vor. Prof. Tilg aus Innsbruck diskutiert die Bedeutung der Mikrobiota des Darms für die Leber.

In der dritten Sitzung mit dem Titel „Nicht-Infektiös“ werden neue Therapieoptionen zur Primär Biliären Cholangitis (PBC) und zur Primär Sklerosierenden Cholangitis (PSC) sowie wichtige Punkte zur Diagnostik und Therapie von genetischen Cholestase-Syndromen vorgestellt. Außerdem wird der Einsatz von neuen oralen Antikoagulantien (NOAKs) bei Lebererkrankungen und der Stand der Dinge bei der Entwicklung von Checkpoint-Inhibitoren für das Hepatozelluläre Karzinom diskutiert.

Der Samstag ist den "Real World"-Daten gewidmet. Es werden sowohl aus dem Deutschen Hepatitis C-Register als auch aus dem NAFLD-Register interessante Daten vorgestellt und die Re-Therapie der Hepatitis C bei DAA-Resistenz erläutert. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion zum Anspruch und der Realität von Leitlinien, vor allem zur Virushepatitis und zu NAFLD statt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf dem 14. HepNet Symposium über die neuesten Entwicklungen in der Hepatologie zu informieren und sich mit Experten auszutauschen. Wir freuen uns auf Sie – melden Sie sich hier an!


 
Mit besten Grüßen

 

 

Prof. Dr. Michael P. Manns
für die wissenschaftliche Leitung
        Prof. Dr. Markus Cornberg
für das Programmkomitee

 

 
Artikelaktionen
Kontakt Symposium:
Bianka Wiebner
Hauptgeschäftsführerin
Telefon +49(0)511 532 6815
Wiebner.Bianka@mh-hannover.de

Nina Schmidt
Teamassistentin
Telefon +49(0)511 532 6819
Schmidt.Nina@mh-hannover.de


Anmeldeformular

Programm

 

Letzte Änderung: 25.04.2017 11:11