Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Wir brauchen Sie Stifter Vermächtnisse

Vermächtnisse

Es gibt viele Möglichkeiten, bereits zu Lebzeiten Hilfen zur Erforschung von Lebererkrankungen, zur gesundheitlichen Aufklärung oder zur Verbesserung der Patientenversorgung zu geben.

Auch über das eigene Leben hinaus können Sie die medizinische Forschung fördern und damit für künftige Generationen die Heilungschancen verbessern. Mit Ihrem letzten Willen können Sie der Deutschen Leberstiftung im Kampf gegen die Lebererkrankungen unterstützen. Ein Vermächtnis, ein Legat oder eine testamentarische Verfügung zugunsten der Deutsche Leberstiftung hilft uns, in der Zukunft Leben zu retten.

Mit einem Testament, das die Deutsche Leberstiftung bedenkt, können Sie über das eigene Leben hinaus bestimmen, wofür Ihre Mittel eingesetzt werden. Dabei ist die Deutsche Leberstiftung als gemeinnützige Einrichtung von der Erbschaftssteuer befreit. Ihre Zuwendung fließt also ungeschmälert dem von Ihnen ausgewählten Zweck zu.

Die Deutsche Leberstiftung setzt Ihre Wünsche um. Sie bewahrt jedem ein ehrendes und dankbares Gedenken, der sich über den Tod hinaus für die Verbesserung der Heilungschancen von Lebererkrankungen einsetzt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Artikelaktionen
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Markus Cornberg
Medizinischer Geschäftsführer
Telefon +49(0)511 532 6821
Cornberg.Markus@mh-hannover.de

Bianka Wiebner
Hauptgeschäftsführerin
Telefon +49(0)511 532 6815
Wiebner.Bianka@mh-hannover.de
 

Letzte Änderung: 19.11.2007 10:10